Top
Karriere | Todd Allington | Fake it till you make it
fade
3021
post-template-default,single,single-post,postid-3021,single-format-standard,eltd-core-1.0,flow-ver-1.0.1,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
Todd Allington Karriere

Karriere

Haben Industrieschauspieler eine andere Karriere-Laufbahn?

Haben Sie sich manchmal gefragt, wie Menschen ohne erkennbares Talent Karriere machen und warum so viele Management-Positionen nur mittelmäßig besetzt sind? Dahinter steckt System. Und große Schauspielkunst.

The longer the title, the less important the job. George McGovern (1922)

Mit dem Handbuch „Fake it till you make it“ erhalten Sie erstmalig Zugang zu den bisher streng gehüteten Geheimnissen der Industrieschauspielerbranche. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Industrieschauspieler, lernen Sie ihre Tricks und Strategien und sichern Sie sich Ihren verdienten Platz in der sozialen Hängematte eines Großkonzerns.

„…Das Wort Karriere kommt aus dem Lateinischen (carrus = Wagen) und bedeutet dem Wortsinn nach Fahrstraße. Karriere machen heißt voran kommen, die Karriereleiter hinaufsteigen. Eine tolle Karriere ist wichtig für unser Selbstwertgefühl. Wer viel verdient, ist viel wert und fühlt sich wertvoll. So funktioniert unsere Gesellschaft, unsere Sozialisierung und unser Belohnungssystem. Darüber hinaus ist Karriere gut für unsere Gesundheit, denn wer sich gut fühlt, wird seltener krank. Der Bedenkenträger mag einwenden, dass nicht alle Kandidaten über die gleiche fachliche Kenntnis und Qualifikation verfügen, um die Karriereleiter zu erklimmen. Aber wer behauptet, dass Fachkenntnis für unseren beruflichen Erfolg überhaupt erforderlich ist?…“

Lesen Sie weiter in Todd Allingtons Handbuch für Industrieschauspieler „Fake it till you make it“ und erfahren Sie, welche Fettnäpfchen und letalen Fehler auf dem Weg nach oben lauern, sei es z.B. beim Geschäftsessen, der Firmenfeier, bei amourösen Zusammenkünften mit Kolleginnen und Kollegen oder bei der Spesenabrechnung. Nach jedem relevanten Kapitel finden sie die CLMs (Career Limiting Moves) stichpunktartig zusammengefasst.