Top
Business Zitate | Todd Allington | Fake it till you make it
fade
3569
page-template-default,page,page-id-3569,eltd-core-1.0,flow-ver-1.0.1,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-vertical,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
Todd Allington Zitate Fake it till you make it
Zitate

BUSINESS ZITATE

„Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.“
Albert Einstein

„Ein Kompromiss, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.“
Ludwig Erhard

„Nicht jene, die streiten, sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen.“
Marie von Ebner-Eschenbach

„Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren.“
William Faulkner

„Unsere Gegner sind Lehrer, die uns nichts kosten.“
Ferdinand Vicomte de Lesseps

„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.“
Robert Lembke

„Das Leben ist ein Spiel. Geld bedeutet wieviel Punkte wir haben.“
Ted Turner

„Wirf niemals eine gute Idee auf einen Konferenztisch. Sie wird dann der Konferenz gehören.“
Jane Trahey (1923-2000)

„Es ist ein verbreiteter menschlicher Fehler, bei schönem Wetter nicht mit Stürmen zu rechnen.“
Niccolo Machiavelli (1469-1527)

„The longer the title, the less important the job.“
George McGovern (1922)

„Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.“
Henry Ford I.

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
Philip Rosenthal

„Meetings are events where people wirte minutes and waste hours.“
Todd Allington

„Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand. Denn jeder ist überzeugt, dass er genug davon hat.“
Rene Descartes

„Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky

„Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.“
Winston Churchill

„Oft erkennt man wie dumm man war, aber nie wie dumm man ist.“
Frederik Schiff

„Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist.“
Todd Allington

„Es gibt zwei Wege für den Aufstieg. Entweder man passt sich an, oder man legt sich quer.“
Konrad Adenauer

„Grundsätzliche Zustimmung ist die höflichste Form der Ablehnung.“
Robert Lemke

„Wenn man Spaß an einer Sache hat, dann nimmt man sie auch ernst.“
Gerhard Uhlenbruck

„Ein Berater ist ein Mann der 69 Liebespositionen kennt, aber keine einzige Frau.“
Todd Allington

„Der Mensch ist ein Säugetier. Jeder saugt den anderen aus.“
Gerhard Uhlenbruck

„Erfolg bedeutet, dass man weiter machen darf.“
Keith Richards

„Das Leben meistert man entweder lächelnd oder gar nicht.“
Chinesisches Sprichwort

„Den Charakter eines Menschen erkennt man an den Scherzen, die er einem übel nimmt.“
Christian Morgenstern

„Die beste Informationsquelle sind Menschen die versprochen haben, nichts weiterzuerzählen.“
Marcel Mart

„Die Leute, die niemals Zeit haben, tun am wenigsten.“
Georg Christoph Lichtenberg

„Den meisten Schmutz gibt es, wenn eine Hand die andere wäscht.“
Zdenka Ortova

„Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“
Wilhelm Busch

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Mongolisches Sprichwort

„Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.“
Curt Goetz

„Es gibt Diebe die nicht bestraft werden und einem doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.“
Napoleon Bonaparte

„Wer nicht kann, was er will, muss wollen, was er kann.“
Leonardo da Vinci

„Unter Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.“
Pablo Picasso

„Es ist viel klüger, Unsinn zu reden als sich Unsinn anzuhören.“
Oscar Wilde

„Freiheit heisst auch, sich seine Abhängigkeiten selbst wählen zu dürfen.“
Ernst Ferstl

„Wenn dir etwas nicht passt, dann ändere es. Wenn du es nicht ändern kannst, ändere deine Einstellung.“
Maya Angelou

„Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid.“
Kurt Cobain

„Von Leuten ohne Rückgrat kann man nicht verlangen, dass sie für ihre Fehler geradestehen.“
Ernst Ferstl

„Das schönste aller Geheimnisse ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen.“
Mark Twain

„Die Stimme des Intellekts ist leise.“
Sigmund Freud